VERBUNDWERKSTOFFE

Prüfung von Verstärkungsfasern und -Gewebe
DRAPETEST

DRAPETEST

Verbundwerkstoffe bestehen aus Fasern oder textilen Flächengebilden, die in eine Matrix, z.B. ein Polymer, eingebettet sind. Unter den verschiedenen Arten von Verbundwerkstoffen gewinnen solche mit Karbonfasern aufgrund ihrer hohen Festigkeit und Steifigkeit in Relation zum Gewicht zunehmend an Bedeutung. Bekannte Anwendungsgebiete sind Strukturbauteile von Flugzeugen oder auch Fahrzeugen. Solche Anwendungen erfordern höchste Festigkeiten der Fasern und fehlerfreie textile Strukturen. Beides kann mit Textechno-Geräten sichergestellt werden.

Parameter

Empfohlene Prüfgeraete
Kraft / Dehnungsverlauf (Fasern, Rovings) FAVIGRAPH, FAVIMAT+, STATIMAT 4U
Durchmesser, Querschnittsfläche FAVIMAT+
Drapierbarkeit DRAPETEST
Faserorientierung, Gaps DRAPETEST
Faser/Matrix-Haftung FIMATEST
Prozessierbarkeit ROVINGTEST
FAVIMAT+ Test section

Prüfstrecke FAVIMAT+

DRAPETEST

DRAPETEST

 

FIMATEST/FIMABOND

 

Anwendungsübersicht