FIMATEST – Qualitätsmessung an Verbundwerkstoffen

JEC Composites Magazine No. 102, 2016, 49-51

Die Glas- und Carbonfaserindustrie setzt ihr schnelles Wachstum fort und erschließt immer neue Anwendungsgebiete. Eine Schlüsselgröße für hochqualitative Verbundwerkstoffe ist die Stärke der Haftung zwischen Faser und Matrix. Dieser Artikel beschreibt verschiedene Methoden und messtechnische Lösungen mit deren Hilfe ein hohes Niveau der Faser-Matrix Haftung erreicht und sichergestellt werden kann.

DownloadPDF

Zurück zur Übersicht